Verhalten am Gewässer

Categories: News & Stuff, Uncategorized

Liebe Vereinskollegen/innen,
liebe Gastangler,

aufgrund der Vorkommnisse der letzten Monate müssen wir Euch an dieser Stelle nochmals auf ein vernünftiges Verhalten am Wasser hinweisen.

Sämtlicher Müll, auch der des Vorgängers, muss vom Angelplatz entfernt werden. Zigarettenkippen sind auch Müll und gehören nicht in die Natur.

Das Befahren der Leinpfade rund um die Seen sowie das Parken von Anhängern am Wasser ist verboten.

Zum / beim Fischfang dürfen keine Schlauchboote verwendet werden. Wir versuchen uns momentan mit allen Mitteln gegen die gestiegene Anzahl an Badegästen und „Tagestouristen“, besonders am See Hermeler, zu wehren.

Hierzu werden zeitnah weitere Hinweisschilder aufgestellt.

Die Fischereiausweise sind stets bei sich am Wasser zu führen. Aussagen wie „die liegen bei mir im Auto“ können nicht akzeptiert werden.

Jeder Angler hat sich mit den gesetzlichen Bestimmungen und der Gewässerordnung vertraut zu machen und diese zu befolgen.

Verstöße dagegen werden satzungsgemäß geahndet bzw. zur Anzeige gebracht.

Durch das Fehlverhalten einzelner Angler geraten „alle Angler“ schnell in Verruf und rücken in ein schlechtes Licht.

Bitte haltet Euch an die Gesetze und Regeln, sodass wir alle unser gemeinsames Hobby stressfrei, mit Spaß und Erfolg ausüben können.

Vielen Dank.