Anangeln – mit frisch geräucherten Forellen!!!

Categories: News & Stuff, Uncategorized

Die offizielle Angelsaison 2018 wollen wir mit dem gemeinsamen Anangeln am Sonntag, den 29. April 2018 am See Hermeler beginnen.

Die Ausgabe der Platznummern erfolgt wie im vergangenem Jahr ab 06:00 Uhr am Vereinsheim.

Wir weisen darauf hin, dass es sich bei den Plätzen um Doppelplätze handelt. Zieht ein Anglerpaar zwei Platznummern, so führt dieses zu sofortiger Disqualifikation.

Die Lockfutterbegrenzung ist auf 1 Liter trocken festgelegt. Das Anangeln endet um 12:00 Uhr.

Für den Rest des Tages bleibt der See gesperrt!

Während des Angelns ist der Fang von max. 5 Forellen erlaubt. Nach dem Erreichen der Fangbegrenzung sollte der Angelplatz geräumt werden, um Kollegen, die bis dahin nicht so viel Glück hatten, einen Fang zu ermöglichen.

Nach dem Angeln wollen wir noch einige Zeit in gemütlicher Runde zusammen verbringen. Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt – zusätzlich werden wir in diesem Jahr vormittags frische Forellen räuchern.

Um den eingesetzten Fischen eine angemessene Zeit zur Eingewöhnung und Anpassung zu geben, ist das Beangeln des Sees in der Zeit vom 23.04.2018 – 29.04.2018 um 06:00 Uhr für jegliches Angeln gesperrt. In dieser Sperrzeit werden verstärkt Kontrollen durchgeführt!

Der Vorstand des ASV bitte alle Mitglieder mit Nachdruck diese Sperrfrist einzuhalten.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!